Kategorie

Allgemein

A

Some Good News in Dark Times

Keep Critical Culture Alive In Zei­ten der Coro­na-Kri­se sind vie­le kul­tu­rel­le Unter­neh­men — Buch­hand­lun­gen, Kinos, Thea­ter, Künstler*innen und Autor*innen  — in ihrer Exis­tenz bedroht. Selbst kul­tu­rel­le Insti­tu­tio­nen, die nicht auf staat­li­che oder sons­ti­ge För­de­run­gen zurück­grei­fen kön­nen, haben trotz aller Meri­ten für eine kri­ti­sche Kul­tur kei­ne...

Aus den Archiven: Walter Benjamin — A Critical Life

Howard Eiland und Michael W. Jennings: Walter Benjamin - A Critical Life (Harvard University Press/Belknap Press, 2014)

Tod in den Pyrenäen [sh_margin margin=“30” ][/sh_margin] In ihrer meis­ter­haf­ten Bio­gra­fie erzäh­len Howard Eiland und Micha­el W. Jen­nings das kom­ple­xe Leben Wal­ter Ben­ja­mins und wer­fen einen pano­ro­ma­ti­schen intel­lek­tu­el­len Blick auf das unter­ge­gan­ge­ne Euro­pa, das vom deut­schen Grö­ßen­wahn zer­stört wur­de. [sh_margin margin=“30” ][/sh_margin] von Jörg Auberg  ...

Gustave Flaubert und Maxime Du Camp: Über Felder und Strände

Château Turpaud in Quiberon

Zwei Bür­ger im Lan­de der Pari­as   Gust­ave Flau­bert und Maxi­me Du Camp rei­sen durch die Bre­ta­gne von Jörg Auberg     Wie vie­le Fran­zo­sen sei­ner Zeit hat­te Gust­ave Flau­bert von den Bre­to­nen kei­ne gro­ße Mei­nung. In einem Brief an Geor­ge Sand im Sep­tem­ber 1866 bezeich­ne­te er sie als »absto­ßen­de Wesen«1. Im 19. Jahr­hun­dert gal­ten die Bre­to­nen in der...

Get in touch

Quickly communicate covalent niche markets for maintainable sources. Collaboratively harness resource sucking experiences whereas cost effective meta-services.